“Prima Deutsch lernen” bei pdL – seit fast 40 Jahren

Gute Deutschkenntnisse sind das A & O für ein Leben in Deutschland – egal, ob Sie hier eine Ausbildung machen oder arbeiten wollen oder in der Familie bleiben.

Jeder kann Deutsch lernen – bei pdL finden Sie genau die Lehrer, die Sie dafür brauchen. Seit über 30 Jahren arbeiten wir mit MigrantInnen zusammen: Wir unterrichten Deutsch und informieren über das Leben in Deutschland, wir helfen bei Problemen und wir haben Spaß miteinander: im Unterricht, bei Exkursionen und auf Festen.

Seit 2005 gibt es bei pdL jedes Jahr 12 bis 15 Integrationskurse mit viel mehr als 2.500 Teilnehmern ...

Ab sofort bietet pdL auch Integrationskurse mit Alphabetisierung an: Hier lernen Sie nicht nur Deutsch sprechen, sondern auch in lateinischen Buchstaben lesen und schreiben.

tl_files/bilder/artikel/migranten/migranten-1.jpgtl_files/bilder/artikel/migranten/migranten-2.jpgtl_files/bilder/artikel/migranten/migranten-3.jpgtl_files/bilder/artikel/migranten/migranten-4.jpg

Gute Beratung, schneller Beginn, großer Lernerfolg – und alles in angenehmer Atmosphäre

Sie kommen einfach in unser Büro. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen, alle notwendigen Anträge zu stellen. Die Büros (Raum 14 / 15 / 16 und 10, 1. Etage) sind geöffnet:

montags von 9 bis 13 Uhr, dienstag von 13 bis 17 Uhr, mittwochs geschlossen, donnerstags von 13 bis 17 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr.

Bei pdL dauert es meistens nicht lange bis zum nächsten Kursbeginn, fast jeden Monat beginnen neue Kurse auf allen Stufen.
Die richtige Stufe finden Sie mit dem Einstufungstest:

Einstufungstests finden jeden Montag um 8.30 Uhr im IZB, Münsterstraße 9-11 statt.

Erfahrene und gute Lehrerinnen und Lehrer erwarten Sie in Ihrem Kurs. Sie wissen, wie optimale Sprachförderung funktioniert. Über 95 % aller pdL-Prüfungsteilnehmer haben den Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) mit B1 oder A2 bestanden.

In der angenehmen Atmosphäre bei pdL lernen Sie aber nicht nur Deutsch, sondern Sie können miteinander Spaß haben und neue Freunde gewinnen. Denn nur wenn Sie Grund zu lachen haben, können Sie auch gut lernen – und für den Spaß und das Miteinander sorgen wir zusammen!

In der Pause oder vor dem Unterricht lädt die Cafeteria im IZB (Interkulturelles Zentrum am Burgtor, unser Schulgebäude) zu einer Tasse Tee oder Kaffee und zu einem Imbiss ein. Hier kommen Sie auch schnell ins Gespräch mit netten und interessanten Menschen aus aller Welt.

Ansprechpartner die Integrationskurse sind alle KollegInnen im Büro: Frau Sauer, Frau Baak, Frau Buchtal, Frau Piech und Herr Zumbusch (0231 / 546 516-10). Erste Informationen erhalten Sie an der Info-Theke in unserer Cafeteria (montags bis freitags, 8.00 - 18.00 Uhr).