Ministerien und Behörden

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Das BAMF organisiert die Integrationskurse in ganz Deutschland. Auf dieser Seite gibt es viele Informationen über die Integrationsprogramme der Bundesregierung.

Ausländerbehörde Dortmund
Sie ist Ihr direkter Ansprechpartner, wenn es um Ihren Aufenthalt, Ihr Visum in Deutschland geht.

Integrationsportal der Landesregierung NRW
informiert über die Integrationspolitik in Nordrhein-Westfalen.

Beauftragte für Migration, Flüchtllinge und Integration
achtet darauf, dass die Interessen der Zuwanderer in der Bundespolitik nicht vergessen werden.

Bundesministerium des Inneren
ist für alle Fragen rund um Aufenthalt und Integration die oberste Bundesbehörde.

Dortmund interkulturell
gibt Ihnen viele Informationen und Tipps zum interkulturellen Zusammenleben in Dortmund.

Kommunales Integrationszentrum Dortmund (KI)
Neben dem Themenschwerpunkt "Integrations durch Bildung" kümmert sich das KI um Integration als Querschnittaufgaben allen kommunalen Handelns. 

Prüfungen/Tests

TELC-Sprachprüfungen/Deutschtest für Zuwanderer DTZ
Hier finden Sie u.a. Übungsmaterial und Modelltests zum Abschlusstest in den Integrationskursen.

Europäischer Referenzrahmen für Sprachen
Was bedeutet eigentlich "Niveau B1"? Im Referenzrahmen wird das mit 'kann-Bestimmungen' ganz genau beschrieben.

Orientierungskurs: Modelltest "Leben in Deutschland"
Fragen zu den Themen des Orientierungskurses (Geschichte, Politik, Kultur) zum Ausprobieren.

Einbürgerungstest
Ähnlich wie der Test zum Orientierungskurs, aber noch umfangreicher.

Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg
bietet viele Materialien an, mit denen Orientierungskurse interessant und lebendig gestaltet werden können.

 

Migrationsberatungsstellen

Mit allen Fragen rund um das Leben von Zuwanderern in Deutschland können Sie sich an diese Beratungsstellen wenden. Dort werden Sie Hilfe und viele Tipps bekommen - natürlich kostenlos. Ein gemeinsam geführtes Büro der Beratungsstellen finden Sie in der Bersworth-Halle im Rathaus (am Friedensplatz). Die Migrationsberatungsstellen helfen auch bei der Anerkennung von beruflichen Qualifizierungen, die Sie nicht in Deutschland erworben haben.

Caritasverband

Stadtteil-Schule

Diakonisches Werk

Deutsches Rotes Kreuz

Arbeiterwohlfahrt

IN VIA (speziell für Jugendliche bis 25 Jahre)

Integrationskurse: Hier finden Sie eine Übersicht über die Integrationskurse, die aktuell in Dortmund laufen.

Beratung für Flüchtlinge finden Sie hier:

Aufbruch PortIn plus - für Flüchtlinge in Arbeit

Amnesty international

ISB e.V. (Interessengemeinschaft sozialgewerblicher Beschäftigungs-Initiativen). Der VFZ ist Mitglied im Dortmunder Netzwerk ISB. Bei diesen Trägern gibt es ein Vielzahl von Beratungs- und Qualifizierungsangeboten.

 

Integration

Internationales in Dortmund - Tipps und Informationen

Kulturmeile Nordstadt

Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender

Flüchtlingsrat NRW

IQ - Netzwerk Integration durch Qualifizierung

Orientierungskurs